Bei gleichzeitiger Nutzung von Kälte und Wärme GWP 244%!

Gasbetriebene Brennwert-Absorptionswärmepumpe mit Wasser als erneuerbare Energie. Für gleichzeitiges Heizen und Kühlen oder die gleichzeitige Produktion von Warmwasser bis 65 °C und Kaltwasser bis 3 °C. Durch den Einsatz von Gas als vorwiegende Energiequelle reduziert sich der Stromverbrauch auf ein Minimum.

Bei gleichzeitiger Heizung und Kühlung wird keine zusätzliche Wärmequelle benötigt, was zu einer deutlichen Senkung der Investitions- und Betriebskosten führt.
Das vorteilhafteste Heizsystem für eine deutlich verbesserte Energieeffizienz-Einstufung der Gebäude und Werterhöhung der Immobilie.

 

Details

  • Heizen und/oder Kühlen plus Brauchwassererwärmung
  • Quelle  Wasser
  • Innenaufstellung
  • Bis zu 40% Energiekosteneinsparung
  • Weltweit höchste Effizienz im Gasheizungssegment (174%)
  • Umweltfreundlich, da klimaneutrales Kältemittel NH³ (Ammoniak)
  • BAFA-förderfähig, EnEV 2016 sowie EEWärmeG konform
  • Vorlauftemperatur bis 65 °C, TWW bis 70 °C
  • Kein Spitzenlastkessel erforderlich
  • Sehr gute Wirkungsgrade auch bei tiefen Temperaturen
  • Nur ca. 10% des Stromverbrauches einer E-Wärmepumpe
  • Langlebige Technik bei geringen Wartungskosten
  • Kein Gasmotor mit typisch kurzer Lebensdauer und hohen Wartungskosten
  • Durch CO2-Reduzierung Nutzung von regionalen Förderprogrammen
  • Beste Wahl für Neubau und Sanierung
  • Optimale Projektabbildung durch freie Kombination der Einheiten
  • Geringer Installationsaufwand

Bilder

  GAHP WS 2014 small   

Downloads

 

Clibo Prospekt ROBUR GAHP Beliebt Download
Förderübersicht 2015 BAFA Beliebt Download
GAHP-GS-WS_W-B-Anleitung Beliebt Download
Wartungs- und Bedienungsanleitung deutsch Beliebt Download